» Patienteninfo » Leistungsspektrum » großer Defekt » Kunststoffverblendete Krone

Kunststoffverblendete Krone

schlecht Wegen sichtbarer Metallanteile wenig ästhetisch
anehmbar Nicht so langlebig wie eine Metallkeramik-Krone, Verfärbungs- und Abnutzungsgefahr
anehmbar Gute Verträglichkeit, abhängig von der Legierung
schlecht Einfachste Variante einer Verblendkrone.
Info Diese Krone besteht aus einem gegossenen Metallkern und ist mehrschichtig mit Kunststoff verblendet.