» Patienteninfo » Leistungsspektrum » wenig Zahnverlust » Brücke Kunststoffverblendet

Brücke Kunststoffverblendet

schlecht Wegen sichtbarer Metallanteile wenig ästhetisch
annehmbar Nicht so langlebig wie eine Metallkeramik-Brücke, Verfärbungs- und Abnutzungsgefahr
annehmbar Gute Verträglichkeit, abhängig von der verwendeten Legierung
schlecht Einfachste Variante einer Verblendbrücke
Info Diese Brücke besteht aus einem gegossenen Metallkern und ist mehrschichtig mit Kunststoff verblendet. Kunststoff ist nicht so abriebfest wie Keramik. Deshalb werden die Kauflächen dieser Brücke im Seitenzahnbereich aus Metall gefertigt.